WLAN-Repeater Test

1. Platz AVM FRITZ!WLAN Repeater 310

AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 (300 Mbit/s, WPS)
AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 (300 Mbit/s, WPS)
AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 (300 Mbit/s, WPS)
Gesamt
9/10
Reichweite
9/10
Preis-Leistung
9/10
Ergonomie
9/10
Funktionen
8/10
Amazon Rating
4,4/5
5.987 Kundenstimmen »
29,00 € Zu Amazon
  • Pro
  • Contra
  • Datenblatt
  • geringer Energieverbrauch
  • einfache Einrichtung
  • deutliche Verbesserung der WLAN-Reichweite
  • die mitgelieferte Kurzanleitung ist zu unpräzise
  • kein Online-Assistent für Mac verfügbar
Hersteller
AVM
Typ
Repeater
Frequenzband
2,4 GHz
WPS Taste
Ja
Verschlüsselung
WPA2, WPA, WEP
Abmessungen
8,1 x 5,2 x 6,7 cm

Testbericht

Der AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 (300 Mbit/s, WPS)

Was tun, wenn Router und Computer sich nicht im selben Raum befinden und das WLAN-Signal durch mehrere Wände oder Decken hindurch so schwach ist, dass einem das Internet gar keinen Spaß mehr macht? Eine gute Alternative zu einem extralangen Netzwerkkabel ist der Einsatz eines Repeaters. Er verstärkt ein schwaches WLAN-Signal enorm und gewährleistet so eine Versorgung von Bereichen, in denen zuvor keine Internetnutzung möglich war.

Der AVM FRITZ!WLAN Repeater 310

Klein, aber oho! So ist der AVM FRITZ!WLAN Repeater 310: gerade einmal 51,5 x 81 x 66,5 mm „groß“ und sehr leistungsfähig. Optisch gesehen kommt er eher spartanisch daher, in weiß-rotem AVM-Design mit typischem Fritz!-Logo, WPS-Taste und sieben LEDs, von denen fünf die Signalstärke anzeigen. An der Rückseite befindet sich ein Netzstecker zum Anschließen des Repeaters an die Steckdose.
Der Hersteller empfiehlt, den Verstärker mittig zwischen Router und Endgerät (Computer, Smart TV etc.) anzubringen. Hilfreich bei der Suche nach dem besten Platz sind zudem die fünf Signalstärke-LEDs.
Auf Wunsch lassen sich sämtliche LEDs über die Benutzeroberfläche deaktivieren.

Installation des AVM FRITZ!WLAN Repeaters 310

Zur Einrichtung des Repeaters gibt es drei Möglichkeiten.
a) die WPS-Funktion (Wi-Fi Protected Setup) über die entsprechende Taste am Repeater selbst und am Router, falls vorhanden und aktiviert
b) der Download des Online-Assistenten auf der Webseite von AVM
c) die manuelle Einrichtung

Alle drei Methoden werden im Installationshandbuch auf der CD des AVM FRITZ!WLAN Repeaters beschreiben.
Zwar ist der Repeater v. a. für FRITZ!Boxen optimiert – er übernimmt beispielsweise automatisch deren Nachschaltung – lässt sich aber grundsätzlich mit jedem anderen WLAN-Router kombinieren.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie die Benutzeroberfläche mit fritz.repeater im Browserfenster aufrufen.

Fazit

Der AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 ist leicht zu bedienen und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Aboslut zu empfehlen!

29,00 € Zu Amazon

Alternativen